| 16.35 Uhr

Duisburg
Schuss in Hochfeld - Polizei sucht mit Bild nach Verdächtigem

Duisburg. Die Polizei sucht mit einem Foto nach Gökhan E. Der 27-Jährige steht unter Verdacht, am Mittwoch in Hochfeld auf einen gleichaltrigen Duisburger geschossen zu haben.

Am Donnerstag hat die Polizei nach einem Schuss auf einen Mann in Duisburg-Hochfeld die Fahndung verschärft. Mit einem Foto suchen die Ermittler nach dem Tatverdächtigen. Bei ihm handelt es sich um den 27-jährigen Gökhan E., der keinen festen Wohnsitz hat. Gökhan E. ist  laut Polizei 1,69 Meter groß und schlank. Er trägt einen Dreitagebart und war zur Tatzeit mit dunkler Jacke und blauer Jeans bekleidet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Duisburg Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

Am Mittwoch war bei einem Streit auf der Wanheimerstraße auf einen Duisburger geschossen worden. Die anschließende Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Das Opfer kam verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort von Gökhan E. machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 und jede Polizeidienststelle unter der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.

 

 

(url)