| 00.00 Uhr

Duisburg
Sinfoniekonzert in St. Joseph am Dellplatz

Duisburg. Robert Schumann und Johannes Brahms treffen sich mit Mozart am Dellplatz - allerdings nur musikalisch, bei einem Sinfoniekonzert des Studio-Orchester Duisburg. Am Sonntag, 1. Mai, beginnt das Konzert um 18 Uhr in der Kirche St. Joseph am Dellplatz. Auf dem Programm stehen nach der Eröffnung durch Mozarts "Schauspieldirektor"-Ouvertüre das Konzert für Violine und Cello von Brahms und die "Rheinische Sinfonie" von Schumann. Solisten sind Önder Baloglu und Robert Kruzlics von den Duisburger Philharmonikern. Önder Baloglu (Violine) wurde im türkischen Adana geboren, ist seit 2013 Konzertmeister der Duisburger. Robert Kruzlics (Cello) stammt aus Temeschburg (Rumänien) und war Mitglied der Philharmonia Hungarica. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Sinfoniekonzert in St. Joseph am Dellplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.