| 00.00 Uhr

Duisburg
Skater rollen diesmal in Richtung Logport

Duisburg. Zum Abschluss der DUskatet-Tour wird die Stadtbesichtigung auf acht Rädern nochmals interessant. Das Gelände von Logport in Rheinhausen ist diesmal Ziel der Stadtrundfahrt. Die Streckenlänge der Tour beträgt insgesamt rund 22 Kilometer. Jeder geübte Skater kann somit locker mithalten. Start ist um 17 Uhr im Sportpark Duisburg, Kruppstraße, an der Tribüne der Regattabahn, Rückkehr aus Rheinhausen gegen 19.30 Uhr. Nach etwa elf Kilometern wird auf dem Gelände rund um das Casino Bliersheim in der alten Villenanlage Bliersheim mitten im Logport Pause eingelegt. Danach geht es in gewohnter lockerer Atmosphäre mit dem Musikwagen der Skateschule NRW und mit Begleitung der Polizei von Rheinhausen zurück in den Sportpark.

Teilnehmen können alle geübten Skater, ob Alt oder Jung ohne Anmeldung; Kinder unter 14 Jahren bitte nur in Begleitung von Erwachsenen. Das Tragen der entsprechenden Schutzausrüstung, dazu gehören Hand-, Arm-, Knieschützer und Helm, ist selbstverständlich.

Weitere Infos unter "http://www.duskatet.de/" . Dort findet Sie auch weitere Streckenbeschreibungen, einen Newsletterdienst und viele Infos über Inlineskating

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Skater rollen diesmal in Richtung Logport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.