| 00.00 Uhr

Duisburg
Sommerfest im Duisburger Tierheim mit Hundefreibad

Duisburg. Das Tierschutzzentrum Duisburg lädt für Sonntag, 14. August, von 11 bis 17 Uhr zum traditionellen Sommerfest mit Spezialmarkt "Rund um unsere Haustiere" in das Duisburger Tierheim an der Lehmstraße in Duisburg-Neuenkamp ein. Die Besucher können sich an über 40 Pavillonständen der Tierschutzvereine und Tierzubehör-Verkäufer über die Tierschutzarbeit, Tierpatenschaften und ehrenamtliche Tätigkeiten informieren. Besondere Beratung erhalten Nager-, Kaninchen- und Hamsterinteressenten sowie Bullterrier- und Dobermannliebhaber.

Auf dem Markt werden Trödel, gebrauchtes, gut erhaltenes Zubehör für Tiere, Bücher für Leseratten sowie Kinderschminken und Tier-Malen für Kinder angeboten. Mit einer "Trick-Dog"-Darbietung von Tierheim-Hundetrainerin Anika Bahlo eröffnet zur Mittagszeit die Vorführungsrunde am Wendehammer der Lehmstraße. Erstmals zu Gast ist die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Mülheim an der Ruhr e. V., mit einer Vorführung aus der Rettungsarbeit.

Eine Tombola mit zahlreichen Preisen, die von Unternehmen der Region gestiftet wurden, sowie "Spaß und Spiel im Hundefreibad" ergänzen das Programm. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Der Reinerlös kommt unmittelbar den zahlreichen Tieren im Duisburger Tierheim zugute. Der Eintritt ist frei, das Tierheim kann Spenden immer gut gebrauchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Sommerfest im Duisburger Tierheim mit Hundefreibad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.