| 00.00 Uhr

Sommer Es Blüht In Duisburg
Sommerliche Bepflanzung auf Straßen, Wegen und in Grünanlagen

Duisburg. Die ersten warmen Tage haben wir bereits hinter uns - nun kehrt auch optisch der Sommer in Duisburg ein. Insgesamt wurden etwa 37.000 Pflanzen angeschafft, um das Stadtbild zu verschönern. Bereits seit vergangener Woche sind die Gärtner der Wirtschaftsbetriebe Duisburg dabei, die Blumen öffentlichkeitswirksam einzupflanzen. Vorwiegend Begonien, Pelargonien und Verbenen finden auf diese Weise ihren Weg in den Duisburger Straßenraum. Dabei handelt es sich um Einkaufsstraßen, Grünanlagen sowie Straßenbegleitgrün. Die Kosten belaufen sich dabei auf knapp 22.300 Euro. Leider gibt aber auch eine schlechte Nachricht: Schon nach kürzester Zeit wurden Blumen aus dem Stadtpark Meiderich gestohlen. Dabei sollen die Blumen doch für alle Duisburger eine Bereicherung sein.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sommer Es Blüht In Duisburg: Sommerliche Bepflanzung auf Straßen, Wegen und in Grünanlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.