| 00.00 Uhr

Duisburg
"SoulFood" mit Tim Isfort und Katja Stockhausen

Duisburg. Aufgrund einer schweren Erkrankung der Jugendbuchautorin und Übersetzerin Mirjam Pressler, muss die für den 8. November beabsichtigte Lesung im Kultur- und Stadthistorischen Museum abgesagt werden. Für die erkrankte Mirjam Pressler werden jedoch Katja Stockhausen und Tim Isfort am Sonntag, 8. November, um 15 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 in Duisburg-Mitte mit ihrem Programm "SoulFood" erwartet. Die Schauspielerin Katja Stockhausen (Schlosstheater Moers) und der Musiker Tim Isfort laden zu einer musikalischen Lesereise durch die Weltreligionen ein. Ihrem Programm liegen Texte von Eric-Emmanuel Schmitt ("Monsieur Ibrahim und die Blumen des Kora") sowie von Cathérine Clement zugrunde, die ins Herz unterschiedlicher Religionen und Konfessionen führen. Im Zusammenspiel der einfühlsamen Texte mit stimmungsvollen Klängen entsteht "SoulFood", eine, wie es heißt, "wohltuende Seelennahrung, die Kopf und Herz schmeichelt".

Der Eintritt beträgt acht Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: "SoulFood" mit Tim Isfort und Katja Stockhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.