| 00.00 Uhr

Duisburg
Sperrungen für das Pokal-Spiel

Duisburg. Der MSV empfangt am Montagabend im DFB-Pokalspiel den Zweitligisten aus Nürnberg. Für Fußballfans ist das sicherlich ein guter Grund, zum Stadion zu kommen. Doch im Sportpark finden das andere Anlieger gar nicht so toll. Zu ihnen gehört Conrad Süß.

Er erfuhr gestern, das die Straßen rund ums Stadion am Montag schon ab morgens gesperrt sein werden - viel zu sät, um die Kunden seines Fitness-Centers ab der Bertaallee noch zu informieren, unter denen etliche sind, die Reha-Kurse gebucht haben. Wer von ihnen nicht gut zu Fuß ist, der wird es gar nicht oder nur unter großen Mühen schaffen, zu kommen. Bei allem Verständnis für solche Absperrmaßnahmen, wünscht sich Süß, künftig frühzeitiger informiert zu werden. Reha-Kunden zum Beispiel drohten Problem mit ihrer Krankenkasse, wenn sie einen Kursus ausfallen ließen. Unser Bild zeigt Simon Brandstetter nach seinem Tor im ersten Saisonspiel in der Schauinslandreisen-Arena gegen den VfL Bochum.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Sperrungen für das Pokal-Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.