| 00.00 Uhr

Duisburg
Spiegel an Autos abtreten ist keine Kleinigkeit

Duisburg. Aufmerksame Zeugen haben am Mittwoch zwei offensichtlich Betrunkene (21,22) beobachtet, die auf der Hedwigstraße in Duissern von geparkten Autos die Spiegel abtreten. Die alarmierte Streife stellte das Duo auf der Königsberger Allee. Nach Befragung gab der 22-Jährige dies zu, sprach aber nur von "Kleinigkeiten" und gab sich wenig einsichtig. Der stark alkoholisierte Duisburger musste zur Ausnüchterung mit ins Polizeigewahrsam. Die Beamten erstatten Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Der 21-Jährige konnte nach Feststellung der Personalien nach Hause.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Spiegel an Autos abtreten ist keine Kleinigkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.