| 00.00 Uhr

Schauspiel
Spieltrieb zeigt "Eigengrau" im Theater-Foyer

Duisburg. Am Samstag, dem 22. Oktober, ist das Stück "Eigengrau" der britischen Dramatikerin Penelope Skinner nochmals im Theater Duisburg zu sehen. Die Produktion des Spieltrieb - Junges Ensemble im Theater Duisburg unter der Regie von Eva Zitta zeigt die Begegnung von vier Zufallsbekanntschaften und Uni-Freunden, die sich zwei Wohnungen im London des Online-Zeitalters teilen. Für die Produktion "Eigengrau" haben sich vier junge Menschen zusammengefunden, die älter als 23 Jahre alt sind.

Zwei sind bereits professionelle Darsteller: Stefan Kolkenbrock und Maximilian Strestik. Gemeinsam mit Katharina Abel und Sandra Welki bilden sie das "Spieltrieb"-Ensemble. Weitere Vorstellungen sind am 3. November sowie am 15. und 27. Dezember im Foyer III des Theaters Duisburg. Die Eintrittskarten kosten 11 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schauspiel: Spieltrieb zeigt "Eigengrau" im Theater-Foyer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.