Fotos zum Sport aus Duisburg
Videos vom MSV
Duisburg

Standstreifen auf Berliner Brücke gesperrt

Duisburg. Auf der "Berliner Brücke" im Verlauf der A59 zwischen dem Kreuz Duisburg und der Anschlussstelle Duisburg-Ruhrort ist seit gestern der Standstreifen gesperrt. Betroffen ist das Teilbauwerk "Bahnhofsbrücke" in Richtung Dinslaken. Das gesperrte Areal ist insgesamt 300 Meter lang. In diesem Bereich wurde gestern auch das Tempo auf 60 Stundenkilometer begrenzt. Als Grund für die plötzliche Sperrung gibt Straßen.NRW einen Riss in einem Querträger unterhalb des Standstreifens an. In der kommenden Woche soll untersucht werden, was der Grund dafür ist und wie der Schaden behoben werden kann. Der Schaden ist im Rahmen der regelmäßigen Kontrollen der Schweißnähte entdeckt worden. Mit diesen Kontrollen wird die weitere Instandhaltung der Brücke geplant. Die "Berliner Brücke" ist von 1963. mehr