| 00.00 Uhr

Skaterhockey
Ducks führen Deutschland zum Titel

Duisburg. Ein Quartett des Skaterhockey-Bundesligisten gewinnt bei der Europameisterschaft in Dänemark mit dem Nationalteam die Goldmedaille. Der Duisburger Lenz wird bei seiner ersten EM Toptorjäger. Von Kristof Köller

Die Duisburg Ducks haben zurzeit einen Lauf. Erst glückte dem Skaterhockey-Bundesligisten der Einzug ins Play-off-Halbfinale, in dem ab Samstag die Samurai Iserlohn als Gegner warten. Dann machte die Reserve von sich reden, die nach reiflicher Überlegung das Aufstiegsrecht wahrnimmt und künftig in der Zweiten Liga die Inliner schnürt. Am Sonntagabend sorgten nun vier Spieler des Rekordmeisters für positive Schlagzeilen. Fabian Lenz, Paul Fiedler, Sebastian Schneider und Kevin Wilson sicherten sich mit der deutschen Nationalmannschaft in Rødovre (Dänemark) den EM-Titel. Die personell neu formierte Auswahl von Bundestrainer Manfred Schmitz (Duisburg) ging aus allen sechs Turnierspielen als Sieger hervor und setzte Deutschland damit bereits zum achten Mal die europäische Krone auf.

Nach dem 7:2-Erfolg im Halbfinale über Großbritannien wurde es im Endspiel spannend. Gegen die Schweiz stand es eine Minute vor dem Ende 2:2, ehe der Iserlohner Pascal Poerschke Deutschland auf die Siegerstraße brachte. Fabian Lenz machte den Triumph anschließend mit seinem neunten Turniertreffer zum 4:2 perfekt. Der Duisburger Youngster brillierte bei seiner ersten EM-Teilnahme, avancierte zum besten deutschen Torschützen und wurde folgerichtig ebenso wie Kevin Wilson ins Allstar-Team gewählt.

Am nächsten Wochenende geht der Blick der Ducks nicht nur nach Iserlohn, sondern auch nach Düsseldorf. In der Sporthalle Niederheid richten die Düsseldorf Rams die U 19-Europameisterschaft aus, für die ebenfalls vier "Enten" nominiert wurden. Neben Torfrau Sally Klöser, der noch amtierenden Duisburger Sportlerin des Jahres, wurden Verteidiger Joachim Könning sowie die Stürmer Andre Petry und Nick Rabe berücksichtigt. Am Samstag spielen Deutschland, Dänemark, die Schweiz und Großbritannien zunächst im Jeder-gegen-jeden-Modus gegeneinander. Das erste Halbfinale wird am Sonntag um 10 Uhr ausgetragen, das Finale ist für 16 Uhr terminiert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Skaterhockey: Ducks führen Deutschland zum Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.