| 00.00 Uhr

Lokalsport
Elfmeter-Killer Jason Donnermann

Fussball. Turniere: Eintracht Walsum gewinnt Henrichs-Turnier von Wacker Dinslaken.

Vier Gästeteams aus Duisburg waren beim Turnier des Fußball-Landesligisten SV Schwafheim am Start - am Ende siegte dann aber trotzdem der Moerser Gastgeber. Das Team von Trainer Ralf Gemmer setzte sich im Endspiel mit 2:0 gegen den Rumelner TV durch. Das Elfmeterschießen um den dritten Platz gewann der SV Wanheim 1900 mit 6:5 gegen Rheinland Hamborn, wobei Schlussmann Jason Donnermann zwei Versuche der Hamborner abwehrte. Platz fünf belegte der FC Rumeln-Kaldenhausen; der DSC Preußen hatte kurzfristig abgesagt, eine Tatsache ,die die Schwafheimer Ausrichter doch merklich verärgerten.

Beim Henrichs-Turnier von Wacker Dinslaken holte sich A-Ligist Eintracht Walsum den Sieg. Der Fusionsklub kam im Endspiel zu einem 3:0-Erfolg über den Hamminkelner SV II durch Tore von Marian Ziehlke (2) und Pierre Grzeskowiak. Im Elfmeterschießen um Platz fünf unterlag die Elf von Gelb-Weiß Hamborn dem Gastgeber mit 0:3.

(zak/T. K.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Elfmeter-Killer Jason Donnermann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.