| 14.26 Uhr

Fußball
Fernsehgäste

Am Montag Training mit Reiner Calmund, am Donnerstag schon im TV beim "NightWash": Die Mädels des FCR 2001 Duisburg sind derzeit gefragte Fernsehgäste. Fünf Spielerinnen, angeführt von Torfrau Ursula Holl und Co-Trainer Marco Ketelaer, waren vor einigen Tagen Gäste der Kult-Comedyshow "NightWash" mit dem angesagten Moderator Klaus-Jürgen "Knacki" Deuser.

Die Mädels waren bei dieser Aufzeichnung die prominenten Besucherinnen, die auf dem "Wischtisch" Platz nehmen durften, um in Sachen Frauenfußball und FCR Rede und Antwort zu stehen. Die Aufzeichnung dieser Sendung aus einem Waschsalon im Kölner Stadtteil Zollstock wird nun ausgestrahlt am Donnerstag, 1. April, von 21.15 bis 21.45 Uhr, auf EinsFestival und ist anschließend auch im Netz zu sehen: http://www.einsfestival.de/sendungen/nightwash.jsp.

Die Sendung NightWash startete einst im WDR-Fernsehen und machte sich gleich durch ihre unverwechselbaren Attribute einen Namen: Holzbänke statt Plüschsessel, eine Fensterbank statt einer Showbühne und ein Mix aus Newcomern und Stars. Dazu ein smarter Moderator im eleganten Anzug, ein junges Publikum und im Hintergrund ein paar Waschmaschinen – das war, das ist NightWash.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Fernsehgäste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.