| 00.00 Uhr

MSV Duisburg
Weihnachtsüberraschung mit Sören Brandy

MSV Duisburg: Weihnachtsüberraschung mit Sören Brandy
Sören Brandy FOTO: MSV Duisburg
Fußball. Eine schöne Bescherung in der Arena: 250 Kinder aus Duisburg und Umgebung erlebten bei der Feier anlässlich der Wunschbaum-Aktion des MSV Duisburg viele Überraschungen. So tauchte auch der frühere Duisburger Publikumsliebling Sören Brandy auf und gab den Kids gerne Autogramme.

MSV-Mittelfeldspieler Martin Dausch hatte seinen Kumpel von Union Berlin mitgebracht. Mit von der Partie waren auch MSV-Legende Bernard Dietz, die Spieler Tim Albutat, Dominik Behr, Dennis Grote, die MSV-Spielerinnen Meike Kämper, Lara Hess und Sofia Nati, die MSV-Geschäftsführer Bernd Maas und Peter Mohnhaupt sowie Oberbürgermeister Sören Link. Der MSV und die Zebrakids konnten auch in diesem Jahr mit der Wunschbaum-Aktion viele Kinder mit kleinen Geschenken glücklich machen. In der Adventszeit konnten alle, die helfen wollten, einen Wunschzettel vom Weihnachtsbaum, den Fans im Foyer der Arena aufgestellt hatten, pflücken. Auf diese Weise erfüllten der MSV und die Zebrakids 480 Wünsche.

Die Zebras bedachten in diesem Jahr neun Kinderheime und soziale Einrichtungen aus der Region. Erstmals dabei war die Diakonie Neuenkamp, die Flüchtlingsfamilien betreut.

(RPN)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

MSV Duisburg: Weihnachtsüberraschung mit Sören Brandy


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.