| 00.00 Uhr

Hockey
Zwei Tage Spitzenhockey beim Club Raffelberg

Hockey. Die Endrunde der Deutschen Meisterschaft startet heute. Von Thomas Kristaniak

Zum Ende der Hockey-Feldsaison darf sich der Club Raffelberg noch einmal auf einen besonderen Höhepunkt freuen. Der Verein vom Kalkweg ist heute und morgen Ausrichter der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft der Weiblichen Jugend A. Diesen Titel haben die CR-Mädchen 2015 in Mülheim geholt - sollte es gelingen, ihn zu verteidigen, würde dies den 26. blauen Meisterwimpel für die Raffelberger bedeuten.

Trainerin Susi Wollschläger will diese Möglichkeit dann auch gar nicht von vornherein ausschließen, stapelt aber trotzdem lieber erst einmal tief: "Wenn man es realistisch betrachtet und die Zahl der Nationalspielerinnen in den beteiligten Mannschaften vergleicht, müssten der Mannheimer HC und Uhlenhorst Mülheim das Endspiel bestreiten." Die Nachbarn aus der Ruhrstadt eröffnen das Vierer-Turnier heute um 12.30 Uhr mit dem Spiel gegen den UHC Hamburg. Um 15 Uhr sind dann die Gastgeberinnen gegen Mannheim an der Reihe. Sonntag um 11 Uhr wird das Spiel um den dritten Platz angepfiffen, ehe ab 13.30 Uhr der neue (und vielleicht alte) Meister ermittelt wird. "Ich glaube, dass beide Halbfinals ganz eng werden. Es gibt keine Mannschaft, die total abfällt oder herausragt", sagt Susi Wollschläger und hofft natürlich darauf, dass möglichst viele Mitglieder und Freunde des eigenen Vereins den Heimvorteil auch wirklich zu einem solchen machen. Immerhin stehen ihr noch viele Spielerinnen zur Verfügung, die im Vorjahr die Meisterschaft errungen haben: "Wir haben eine erfahrene erste Elf, aber die Spielerinnen, die eingewechselt würden, sind noch sehr jung und haben bei einer solchen Geschichte noch nicht mitgespielt."

Ausfälle gab es nicht zu beklagen. Die Trainerin ist überzeugt: "Es wird viel von der Tagesform abhängen - und davon, dass wir unsere eventuelle Nervosität in den Griff kriegen." Dann könnte es erneut mit dem Titel klappen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hockey: Zwei Tage Spitzenhockey beim Club Raffelberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.