| 09.58 Uhr

Duisburg
Stadt fällt Montag Platanen an der Mercatorstraße

Duisburg: Stadt fällt Montag Platanen an der Mercatorstraße
Die Platanen an der Mercatorstraße sollen am Montag gefällt werden. FOTO: reichwein
Duisburg. Die Stadtverwaltung Duisburg teilte am Samstagvormittag mit, dass sie am Montag mit der umstrittenen Fällung der Platanen auf der Mercatorstraße in der Innenstadt beginnen wird. Gegen die Maßnahme gibt es massiven Widerstand.

Derzeit sammeln verschiedene Institutionen Unterschriften für einen Bürgerantrag gegen diese Maßnahme. Die Ratsfraktion der Grünen hatte vor einigen Tagen angekündigt, in der Sitzung des Stadtrates Ende diesen Monats einen Antrag zu stellen, dass die Fäll-Maßnahme verschoben wird, bis das Ergebnis der Unterschriftensammlung vorliegt (Mitte Juni).

Die Stadt argumentiert, dass es einen gültigen Ratsbeschluss gibt und die Fällmaßnahme notwendig sei, um die Gestaltung der Fläche vor dem Hauptbahnhof wie geplant vornehmen zu können.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Stadt fällt Montag Platanen an der Mercatorstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.