| 00.00 Uhr

Caramba
1000 Euro für "Immersatt"

Duisburg. Mit einem Scheck über 1.000 Euro für "Immersatt" zeigt Caramba ein Herz für Kinder. Drei Mitarbeiter übergaben die Spende an den gemeinnützigen Duisburger Kinder- und Jugendtisch. Bei einer originellen Weihnachtsaktion hatte die Belegschaft spontan viele hundert Euro zusammengebracht, das Unternehmen machte daraus eine runde Summe.

Immersatt e.V. unterstützt unbürokratisch und engagiert bedürftige Kinder in Duisburg, vom Schulessen bis zum Ferienausflug. Auf dem Caramba Kinderfest im vergangenen Jahr hatte das Duisburger Traditionsunternehmen den Verein erstmals tatkräftig unterstützt. Die strahlenden Kinderaugen hinterließen einen bleibenden Eindruck: Weihnachten wurde wieder begeistert gespendet. Unter dem Motto "Gute Aktien für benachteiligte Kinder" pflückten die Mitarbeiter eifrig "Aktien" vom Firmen-Weihnachtsbaum und bezahlten dafür bis zu 10 Euro in die Spendenkasse. Bei der Scheckübergabe gab es jetzt ein breites Lächeln auf allen Gesichtern und das Versprechen: "Hungernde Kinder in Duisburg geht gar nicht - wir helfen weiter!"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Caramba: 1000 Euro für "Immersatt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.