| 00.00 Uhr

Ihk Duisburg-Wesel-Kleve
14 Azubis sind unter den Landesbesten

Duisburg. Große Bühne für die Spitzenklasse: Unter diesem Motto wurden kürzlich bei der Landesbestenehrung der 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen mehr als 200 Auszubildende für ihre herausragenden Leistungen geehrt, darunter auch 14 Auszubildende aus dem Bezirk der Niederrheinischen IHK Duisburg-Wesel-Kleve. Die Festveranstaltung fand im Metronom-Theater Oberhausen statt. Zu den 800 Gästen gehörten neben den Jugendlichen auch deren Familien sowie Vertreter aus den Berufskollegs und Ausbildungsbetrieben.

Rund 120 verschiedene Berufe waren vertreten - vom Automobilkaufmann über den Fachinformatiker bis hin zum Zerspanungsmechaniker. "Die besten Auszubildenden sind hervorragende Botschafter für andere junge Menschen, um die große Bandbreite der Ausbildungsberufe und die damit verbundenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu vermitteln", sagte Dr. Wolf-Eberhard Reiff, Geschäftsführer der Niederrheinischen IHK. "Unsere Unternehmen brauchen solche gut qualifizierten Nachwuchskräfte und die tollen Leistungen der Auszubildenden zeigen: Engagement lohnt sich." Der Erfolg der dualen Ausbildung sei auch den Ausbildungsbetrieben und Berufskollegs zu verdanken.

Die 14 Landesbesten aus der Stadt Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve sind: Christoph Sindorf aus Duisburg, Destillateur bei der Minerva Spirituosen GmbH & Co. Betriebs-KG, Goch; Kevin Neunzig aus Gelsenkirchen, Eisenbahner im Betriebsdienst bei der DB Netz Aktiengesellschaft Regionalbereich West Personalmanagement, Duisburg; Romana Babnik aus Herten, Eisenbahnerin im Betriebsdienst bei der DB Netz Aktiengesellschaft Regionalbereich West Personalmanagement, Duisburg; Daniel Friedel aus Duisburg, Fachkraft für Hafenlogistik bei der Cremerius Transport Service GmbH, Duisburg; Mirko Henrich aus Krefeld, Helfer im Gastgewerbe beim CJD Berufsbildungswerk Niederrhein, Moers; Anna Messer aus Rheinberg, Hotelkauffrau bei der Welling GmbH Betriebsstätte Kamp-Lintfort, Moers; Dennis Albach aus Kleve, Kanalbauer bei der Heinrich Loock Erd- und Tiefbau GmbH, Kleve; Alexandra Kratzer aus Duisburg, Kauffrau für Bürokommunikation bei der BiBA GmbH, Duisburg; Deborah Kramer aus Essen, Kauffrau im Gesundheitswesen bei der Barmer Ersatzkasse, Duisburg; Silva Goebel aus Duisburg, Kauffrau im Gesundheitswesen bei der Klinikum Duisburg GmbH, Duisburg; Fabian Hähn aus Duisburg, Kaufmann für Dialogmarketing bei der Targobank AG & Co.KGaA Betriebsstätte Duisburg; Oliver Mehl aus Badenweiler, Konstruktionsmechaniker bei der Siemens Aktiengesellschaft, Duisburg; Markus Eickhoff aus Duisburg, Maurer bei der Michael Schmidt GmbH & Co. KG, Duisburg; Elena Felk aus Hamburg, Schifffahrtskauffrau bei der Rhenus Maritime Services GmbH, Duisburg

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ihk Duisburg-Wesel-Kleve: 14 Azubis sind unter den Landesbesten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.