| 00.00 Uhr

Sana Kliniken
48 Absolventen legen Pflegeexamen ab

Sana Kliniken: 48 Absolventen legen Pflegeexamen ab
Sie haben bestanden: Die Krankenpfleger und Kinderkrankenpfleger des Krankenhauses am Kalkweg. FOTO: Sana Klinikum
Duisburg. Geschafft! Insgesamt 48 Absolventen haben im Juli das "Prüfungspaket" aus schriftlicher, praktischer und mündlicher Prüfung im Anschluss an ihre dreijährige Ausbildung in den Sana Kliniken Duisburg erfolgreich absolviert, davon sechs Schülerinnen und Schüler mit der Note "Sehr Gut" in allen Bereichen. So strahlten zur Examensfeier 31 frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpfleger und 17 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger anlässlich Ihrer Examensfeier und Zeugnisübergabe in die Kamera. Die Sana Kliniken Duisburg sind mit über 1700 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsunternehmen in Duisburg.

Den Pflegeberuf auch zukünftig attraktiv zu gestalten, sei eine wichtige Aufgabe der Krankenhäuser, erklärt Geschäftsführer Dr. Stephan Puke. Nur so könne man dem zunehmenden Bedarf der Versorgung kranker Menschen gerecht werden. Die Sana Kliniken Duisburg legen großen Wert darauf, dass die Pflegeschülerinnen und -schüler eine qualitativ gute Ausbildung erhalten und sich wohl fühlen. "Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr 30 der Examensschülerinnen und schüler in unserem Pflegeteam begrüßen können. So behalten wir unseren Nachwuchs direkt im Hause", freut sich Pflegedirektor Detlef Prost. Die jungen Pflegerinnen und Pfleger starten ihre Laufbahn in unterschiedlichen Fachbereichen der Wedau Kliniken und im Bertha Krankenhaus in Rheinhausen. Dazu gehören auch die Interdisziplinäre Notaufnahme, die Kinderklinik, die Kinder- und Jugendpsychiatrie, die Geriatrie, die Intensivbereiche sowie die Psychiatrie und Psychotherapie. In den vergangenen Jahren konnten die Sana Kliniken Duisburg einen großen Teil der Absolventen übernehmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sana Kliniken: 48 Absolventen legen Pflegeexamen ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.