| 00.00 Uhr

An Berufskollegs, Gymnasien und Gesamtschulen
Lauter glückliche und erfolgreiche Abiturienten

Abiturienten 2016 aus Duisburgs Berufskollegs, Gymnasien und Gesamtschulen
Die Schüler der Heinrich-Heine-Schule sind stolz, dass sie es geschafft haben. Das Abi in der Tasche kann es jetzt weitergehen. FOTO: HH-Schule
Duisburg. Am Sofie-Scholl-Berufskolleg haben folgende Schüler des Beruflichen Gymnasiums Erzieher/in mit allgemeiner Hochschulreife das Abitur bestanden: Marvin Abssi, Lara Berning, Alina Bosse, Jonas Christoph, Sarah Eming, Jana Galinsky, Miriam Geditz, Christian Gradys, Sandra Hantke, Michèle Hark, Laura Gina Hofmann, Zina Jedidi, Tatjana Kluge, Matthias Koschinski, Rike Malottke, Ines Meidler, Tamara Meuthen, Carina Möll, Julia Marie Nilkes, Melissa Nowakowski, Melissa Schwarz, Marie Christin Stiehl, Viktoria ter Laak, Katja Terörde, Dennis Tobaschus, René Tollmann, Tobias Zeidler.

Folgende Schüler haben die Abiturprüfung an der Heinrich-Heine-Schule bestanden:

Begüm Aktepe, Semih Alsan, Mikail Aslan, Mücahit Atalay, Rabia Barlas, Asena Bulasma, Damla Cakmak, Samet Celik, Erkan Ciplak, Celina Cronenberg, Ümmühan Cüccam, Sina Dapper, Deniz Demir, Suzan Dogan, Seydanur Dogru, Gianfranco Fiorillo, Laura Fleischmann, Rafael Gromowski, Julia Iwaszczak, Larissa Kachelmaier, Hatice Kara, Yücel Karaköse, Irem Kaya, Erdinc Kazanci, Burcu Kemaneci, Sedat Köyden, Erdi Öksüz, Mustafa Özcan, Sefa Öztürk, Maria Isabel Perez Labruzzo, Bajaf Rasul, Sonja Raymans, Rene Reichelt, Corinna Rittner, Pascal Schüren, Emre Sorhan, Jasmin Strelow, Burak Tarhan, Enes Tastan, Sertel Tekin, Batuhan Topcu, Christian Trajanov, Oguzhan Urgun, Fatih Urgun, Melike Yamanel, Yusuf Yanaray, Aysena Yazici.

Im Gegensatz zur deutschen Nationalmannschaft haben die Abiturienten an der Gesamtschule Globus am Dellplatz das Finale bereits erreicht. Das Lernen hat ein Ende und inzwischen haben die Schüler der Jahrgangsstufe 13 im Rahmen der feierlichen Abschlussfeier ihre Abitur- und Fachhochschulreifezeugnisse entgegengenommen. Vor ihrem "Abflug" aus dem langjährigen Trainingsstützpunkt in einen neuen Lebensabschnitt haben die 46 Abiturienten mit Unterstützung ihrer Kunstlehrerinnen jedoch noch dafür gesorgt, dass man sie nicht so schnell vergisst. Den Eingangsbereich ziert nun ein von ihnen erstelltes Wandgemälde. Es zeigt einen Schwarm bunter Vögel, der aus seinem Käfig freigelassen wird und in die Ferne fliegt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Abiturienten 2016 aus Duisburgs Berufskollegs, Gymnasien und Gesamtschulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.