| 00.00 Uhr

Gesellschaft Von 1947
Besuch im Düsseldorfer Landtag

Duisburg. Mitglieder der Gesellschaft von 1947 aus Rheinhausen besuchten in diesen Tagen die Duisburger Abgeordnete Petra Vogt (CDU) im Düsseldorfer Landtag. Die Gesellschaft wurde 1947 von Rheinhauser Bürgern gegründet und führt noch heute Besichtigungen und Museumsbesuche durch. Neben dem Besuch des Plenums und Besichtigung des Landtages stand das persönliche Gespräch mit Petra Vogt im Mittelpunkt. Hauptthemen waren die großen Schwierigkeiten bei der Umsetzung der Inklusion an den Duisburger Schulen und die Finanzsituation sowohl beim Land NRW als auch in den Städten.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesellschaft Von 1947: Besuch im Düsseldorfer Landtag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.