| 00.00 Uhr

Schulmaterialkammer Süd
Dank an Spender und Helfer

Duisburg. Die Schulmaterialkammer Süd hatte zum Auftakt des Schuljahres insgesamt 325 Schülerinnen und Schüler aus finanzschwachen Familien mit nötigem Schulmaterial im Wert von mehreren tausend Euro versorgt.

Außerdem erhielten einige Schulen, die sogenannten Einsteigerklassen für Kinder und Jugendliche aus asylsuchenden Familien eingerichtet haben, entsprechende Utensilien.

Die Schulmaterialkammer Süd will mit ihrem Angebot nach wie vor dafür Sorge tragen, dass diese Personengruppen in den Schulen nicht stigmatisiert werden und genauso, wie auch die Kinder aus besser gestellten Familien, über eine angemessene Materialausstattung für die Schule verfügen. Über das niederschwellige sozial-caritative Angebot der Schulmaterialkammer konnten auch einige Grundschulkinder in das ebenfalls von der Caritas und den evangelischen und katholischen Gemeinden unterstützte Projekt der Bildungspatenschaft vermittelt werden.

"Unser Dank geht an alle Spender, die uns seit Jahren unterstützen, und vor allen Dingen an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, ohne die diese Hilfeleistungen nicht möglich wären", so Horst Ambaum, Initiator und Leiter dieser sozialen Projekte.

Die Schulmaterialkammer Süd ist in diesem Jahr noch einmal geöffnet, und zwar zum Termin am Montag, 28. November, in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr im Caritascentrum Süd an der Sittardsberger Allee 32 in Buchholz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schulmaterialkammer Süd: Dank an Spender und Helfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.