| 00.00 Uhr

Ausstellung
"Die gute Form": Tischler-Innung präsentiert die besten Gesellenstücke

Ausstellung: "Die gute Form": Tischler-Innung präsentiert die besten Gesellenstücke
Strahlende Gesichter bei der Ausstellungs-Eröffnung. FOTO: Sparkasse
Duisburg. Die Tischler-Innung Duisburg und die Sparkasse stellen noch bis Freitag. 11. August, in der großen Kundenhalle der Stadtsparkasse die besten Möbel aus der diesjährigen Tischler-Gesellenprüfung aus.

Die Ausstellung ist der Höhepunkt des gleichnamigen Innungs-Wettbewerbs "Die Gute Form", der zum 29. Mal von der Tischler-Innung Duisburg und der Sparkasse Duisburg durchgeführt wurde. Ausgezeichnet wurden geschickt entworfene und exzellent gestaltete Gesellenstücke. Eine Experten-Jury, die vom stellvertretenden Obermeister Frank Paschke geleitet wurde, hat die besten Stückeausgesucht und für die Ausstellung zusammengestellt. Beurteilt wurde nach den Kriterien: Idee, Form, Funktion und Konstruktion.

Helge Kipping, Vorstandsmitglied der Sparkasse Duisburg, beglückwünschte bei der Eröffnung die jungen Gesellen zu ihrer bestandenen Prüfung. Gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Osenger, Dr. Frank Bruxmeier, Geschäftsführer Bildungszentrum Handwerk, Obermeister Reiner Lenk und Juryleiter Frank Paschke ehrte er die Preisträger. Die drei Erstplatzierten freuten sich neben den Urkunden besonders über die von der Sparkasse gestifteten Preisgelder in Höhe von insgesamt 900 Euro. Den ersten Platz belegte in diesem Jahr Jonas Brauner, der von der Tischlerei Josef Wedig ausgebildet wurde. Nico Piel von der Tischlerei Markus Baden freute sich über den zweiten Platz. Josephin Backhaus, die ihre Ausbildung bei der Schreinerei Jens Appelt absolvierte, wurde Dritte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung: "Die gute Form": Tischler-Innung präsentiert die besten Gesellenstücke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.