| 00.00 Uhr

Berufskolleg Walther Rathenau
Ein neuer Defibrillator für Hilfe in Notfällen

Duisburg. Im Rahmen der Aktion "DefiDU kannst retten" installierten die Stadtwerke einen Defibrillator im Kaufmännischen Berufskolleg Walther Rathenau in Duisburg-Hamborn. Peter Krommweh, Schulleiter des Berufskollegs, freut sich über die Kooperation: "Die Gesundheit der Schüler und Lehrer ist uns sehr wichtig. Mit dem Defibrillator sind wir gut aufgestellt, um im Notfall schnell helfen zu können."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berufskolleg Walther Rathenau: Ein neuer Defibrillator für Hilfe in Notfällen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.