| 00.00 Uhr

Bundesliga-Stiftung
Fußball trifft in der Herbert-Grillo-Gesamtschule auf Sprachförderung

Duisburg. Kicken und lernen, dribbeln und lesen, Tore schießen und dabei soziale Kompetenzen stärken: Was auf den ersten Blick unvereinbar scheint, sind feste Bestandteile des Projekts "Fußball trifft Kultur" (FTK), das in Kooperation mit der Bundesliga-Stiftung durchgeführt wird. In diesem Schuljahr findet das "Fußball trifft Kultur"-Projekt erstmals gemeinsam mit dem MSV Duisburg und mit finanzieller Unterstützung der Evonik-Stiftung sowie des Initiativkreises Ruhr an der Herbert-Grillo-Gesamtschule in Marxloh statt.

24 Kinder aus der Jahrgangsstufe 5 nehmen daran teil. Sie erhalten zweimal in der Woche jeweils eine Stunde Fußballtraining und eine Stunde Förderunterricht. Trainiert werden sie von Alexander Döhm, Jugendtrainer im Nachwuchsleistungszentrum beim MSV Duisburg. Dieser bekam jetzt prominente Unterstützung: MSV-Profi Dominik Behr trainierte mit den Kindern und zeigte ihnen den einen oder anderen Trick.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga-Stiftung: Fußball trifft in der Herbert-Grillo-Gesamtschule auf Sprachförderung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.