| 00.00 Uhr

Siegerehrung Börsenspiel Der Sparkasse
Gesamtschule Süd sahnt am Ende so richtig ab

Duisburg. Im Rahmen einer Feier im Kuhlenwall-Karree ehrte die Sparkasse Duisburg die besten Duisburger Börsenspielteilnehmer. Elke Hofmann und Marc Rehbusch von der Sparkasse Duisburg gratulierten den Schülern zu ihrer Leistung und überreichten Schecks im Gesamtwert von 3.300 Euro.

Die Abschlussveranstaltung in Form einer bekannten Quizshow war besonders locker und humorvoll, da die Teilnehmer hier die Gelegenheit hatten, zusätzliche Sonderpreise abzuräumen. Es galt, 34 Lifestyle-Fragen möglichst schnell und korrekt zu beantworten. In der Schülerwertung der 33. Spielrunde des Planspiels Börse der Sparkasse Duisburg erzielte die "Zockergemeinde" von der Gesamtschule Süd den höchsten Depotwert. In zehn Wochen erhöhten die drei Schüler ihr Startkapital von 50.000 auf 58.871 Euro.

Damit ließen sie 100 Schülerteams mit insgesamt rund 400 Teilnehmern aus Duisburg und Kamp-Lintfort hinter sich. Auf den zweiten Platz schaffte es das Team "xlow" vom Mannesmann-Gymnasium mit einem Depotgesamtwert von 54.803 Euro. Mit 54.336 Euro erspielte sich "Laureen und Söhne" vom St. Hildegardis-Gymnasium den dritten Platz. Es war mit insgesamt vier Teams auf den ersten zehn Plätzen vertreten.

Im Wettbewerb der Auszubildenden der Sparkasse Duisburg belegte das Team "Elite-Allianz" mit einem Depotwert von 54.855 Euro den ersten Platz. Außer Konkurrenz siegte das Team "Error 404 group not found" des Schiffer-Berufskolleg Rhein mit einem Depotwert von 50.575 Euro. Den 1. Platz in der Nachhaltigkeitsbewertung sicherte sich ebenfalls die erfolgreiche "Zockergemeinschaft" von der Gesamtschule Duisburg-Süd, denn die Schüler investierten ihr fiktives Startkapital gewinnbringend in nachhaltige Wertpapiere. In dieser Kategorie wird das Handeln mit den als nachhaltig gekennzeichneten Wertpapieren separat ausgewertet und die Teams mit dem besten Ertrag extra prämiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Siegerehrung Börsenspiel Der Sparkasse: Gesamtschule Süd sahnt am Ende so richtig ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.