| 00.00 Uhr

Deutsche Bahn
Grüne Berufe im Fokus

Duisburg. Die Deutsche Bahn (DB) beteiligte sich am bundesweiten Green Day. Schulklassen informierten sich in Duisburg über grüne Berufe bei der DB und erlebten bei einer Vorführung, wie die DB ihre Anlagen durch Vegetationspflege verkehrssicher hält. Unter dem Motto "Schulen checken grüne Jobs" erfuhren die Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen auf der Veranstaltung in Duisburg-Entenfang alles über Aufgaben und Berufsbilder der DB Fahrwegdienste GmbH. Dabei bekamen die Teilnehmer spannende Einblicke in die Praxis geboten. So zeigten die DB-Experten den Schülern nicht nur Baum-Klettertechniken, sondern führten auch Maschinen vor, die bei der Grünpflege entlang von Bahntrassen zum Einsatz kommen.

Die DB Fahrwegdienste GmbH in Duisburg nahm bereits zum wiederholten Male am bundesweiten Green Day teil. "Unser Engagement hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler für grüne Berufe zu begeistern und zu zeigen, was die Deutsche Bahn für den Umwelt- und Naturschutz leistet", sagt Michael Schroth, Leiter des Servicebereichs Duisburg der DB Fahrwegdienste GmbH. Denn im Mittelpunkt der Tätigkeiten der DB Fahrwegdienste GmbH stehen neben der Verkehrssicherung auch der Umwelt- und Naturschutz. "Bahnanlagen fungieren oft als Rückzugsorte für gefährdete Arten in ausgeräumten Landschaften.

Die Vegetationspflege durch die Deutsche Bahn trägt zur nachhaltigen Sicherung dieser Lebensräume bei", weiß Michael Schroth. Darüber hinaus werden im Zuge von größeren Projekten oftmals Ausgleichsflächen geschaffen, die Tier- und Pflanzenarten einen geschützten Lebensraum bieten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutsche Bahn: Grüne Berufe im Fokus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.