| 00.00 Uhr

Spenden-Übergabe
Immersatt-Wunschbaumaktien

Duisburg. Der Erlös der Wunschbaumaktien übergab Roswitha Weyandt an die Immersatt-Leitung Nicole Elshoff. "Im 3. Jahr in Folge engagierten sich nun unsere Kunden und Mitarbeiter für den Immersatt e.V., es ist schon zu einer Art Tradition geworden, für die Kunden sowie für die Mitarbeiter", so Weyandt. Allein durch die Aktien kamen 642 Euro zusammen, die Sparda-Bank rundete diesen Betrag noch auf 3.000 Euro auf. "Wir freuen uns sehr, zu sehen, dass unsere Arbeit in Duisburg anerkannt und gelobt wird. Mit 3.000 Euro sind weitere 6.000 gesunde Frühstücksbeutel für bedürftige Duisburger Schulkinder gesichert", so Elshoff, die sich bei den Kunden, Mitarbeitern und der Leitung der Sparda-Bank bedankt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spenden-Übergabe: Immersatt-Wunschbaumaktien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.