| 00.00 Uhr

Ferienfreizeiten
Mit 800 Kindern unterwegs

Duisburg. Rund 800 Kinder und Jugendliche aus Duisburg waren in diesem Jahr mit der katholischen Jugend in Sommerferienfreizeiten unterwegs. Dort haben sie Freundschaften geschlossen, Neues gelernt und sich ausprobiert. Ermöglicht haben dies über 100 Gruppenleitende mit ihrem Engagement in ihrer persönlichen Freizeit. Die Angebote für Kinder und Jugendliche bringen Erfahrungen abseits des Medienkonsums und außerhalb einer Großstadt, aber dafür in Gemeinschaft und Natur.

Singen am Lagerfeuer, Austoben bei großen Geländespielen, GPS Schnitzeljagd, übernachten in Zelten, Bootsausflüge, Nachtwanderungen und Tanzen unter freiem Himmel, all das kann die Ferienfreizeiten einzigartig machen. Sie finden beispielsweise in Kroatien, Spanien, Deutschland, Dänemark, Schweden, den Niederlanden statt. Auch in den Herbstferien werden wieder Freizeiten stattfinden, bei denen noch Plätze frei sind.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ferienfreizeiten: Mit 800 Kindern unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.