| 00.00 Uhr

Männerabend Der Spielbank
Mit "Hot Rods" um den Baldeneysee

Duisburg. Statt "Bitte machen Sie Ihr Spiel" hieß es jetzt im Duisburger Westspiel-Casino "Bitte starten Sie die Motoren". Und für die strahlenden Gewinner der Sonderausspielungen beim letzten Männerabend in der Spielbank Duisburg wurde es eine Stadtrundfahrt der besonderen Art. Die Glückspilze erlebten eine "abgefahrene", rund dreistündige Tour mit sogenannten "Hot Rods" - zunächst um den Baldeneysee und anschließend weiter durch die Essener Innenstadt. Bis zu 80 Kilometer schnell kann so ein Fahrerlebnis in der Mischung aus moderner Seifenkiste und motorisiertem Gokart werden. Da diente es nicht nur der optischen Coolness, dass die Hot-Rod-Neulinge zuvor mit Helmen, Fahrtbrillen und Handschuhen ausgestattet wurden, bevor es nach einer kurzen Einführung und ein paar ersten Proberunden mit den Tourguides und Spielbank-Bereichsleiter Reinhard Schulz aufs heiße Pflaster ging.

Angst davor, übersehen zu werden, mussten die Teilnehmer trotz der Größe ihrer Seifenkisten auf Speed nicht haben. Im Gegenteil: Den kleinen verdecklosen Flitzern wurde überall staunend hinterhergeschaut.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Männerabend Der Spielbank: Mit "Hot Rods" um den Baldeneysee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.