| 00.00 Uhr

Charity-Golfturnier
Rotarier-Clubs unterstützen "Pro Kids"

Duisburg. Über eine Spende von 5.000 Euro freut sich das Streetwork- und Kontaktcafé "pro kids" des Diakoniewerks Duisburg. Zusammengekommen war der Betrag bei einem Charity-Golfturnier, das die vier Duisburger Rotarier Clubs in Kooperation mit dem Niederrheinischen Golfclub veranstaltet hatten. "Die Rotarier sind mittlerweile langjährige Unterstützer unserer Hilfseinrichtung. Mit dieser Spende können wir dringend nötige Neuanschaffungen tätigen, die das Angebot für unsere Besucher verbessern.

Darüber freuen wir uns sehr", so Matthias Beine, Leiter des Streetwork-Angebots. Das Streetwork- und Kontaktcafé bietet seit 2003 in Duisburgs Innenstadt eine Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, deren Lebensmittelpunkt die Straße ist. Die jungen Cafébesucher befinden sich oftmals in besonders schwierigen Lebenslagen, kritischen Wohnsituationen, mit zum Teil erheblichen Sozialisationsdefiziten und Suchtproblemen. Viele von ihnen haben den Kontakt zum Elternhaus abgebrochen und nehmen auch die Regelhilfe des Jugendamtes nicht in Anspruch, beziehungsweise bekommen keine Unterstützung mehr nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz.

Für diese Zielgruppe stellt das Pro Kids eine Notversorgung sicher und wirkt ihrer Gefährdung durch geeignete materielle sowie psychosoziale Hilfen und Maßnahmen entgegen. Pro Kids erhält keine Regelfinanzierung seitens der Stadt oder staatlicher Institutionen und finanziert sich zu 100 Prozent aus Spenden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Charity-Golfturnier: Rotarier-Clubs unterstützen "Pro Kids"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.