| 00.00 Uhr

Aus Den Schulen
Schüler diskutieren mit Sarah Philipp

Duisburg. Eine Projektgruppe aus Schülern des Landfermann-Gymnasiums war im nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf zu Gast.

Nach einer Führung durch den Landtag, wo sich die Schüler über die parlamentarische Arbeit informierten, konnten sie auf der Besuchertribüne des Plenarsaals Platz nehmen. In der Plenarsitzung ging es unter anderem um Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, Kommunalinvestitionen sowie die Abschaffung der Mietpreisbremse.

Im Anschluss ging es in den Fraktionsaal der SPD, wo eine lebhafte Diskussion mit der Duisburger Landtagsabgeordneten Sarah Philipp stattfand. Dabei sprachen sie sowohl über die Arbeit im Landtag von Sarah Philipp als auch über landespolitische Themen. Von besonderem Interesse waren dabei das Thema der Digitalisierung und die Frage nach einer sinnvollen Einbindung von beispielsweise Computern und Tablets in den Schulunterricht. Darüber hinaus interessierten sie sich für die Arbeit und Instrumente der Opposition. "Mit Schülern über Politik und Themen, die sie bewegen, zu diskutieren, macht immer besonders viel Spaß", sagte Sarah Philipp.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Schulen: Schüler diskutieren mit Sarah Philipp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.