| 00.00 Uhr

Duisburg
Stadtsportbund sucht Darsteller

Duisburg. Ein Image-Film soll deutlich machen, was der Sport für eine Stadt bedeutet.

Der Stadtsportbund Duisburg möchte mit seinem Imagefilm "Sport verbindet Duisburg" herausarbeiten, welch große Bedeutung der Sport in einer Stadtgesellschaft einnimmt. Für Sonntag, 7. Januar, sucht der Stadtsportbund dafür viele Akteure, die Spaß daran haben, vor der Kamera zu stehen. Um 11 Uhr treffen sie sich beim Internationalem Zentrum, Flachsmarkt 15. Die Aufnahmen dauern bis etwa 17 Uhr. Zum Inhalt: Das Video beginnt damit, dass sich unterschiedliche Menschengruppen versammeln. Da wären zum Beispiel Senioren mit und ohne Rollator, Leistungssportler (in Wettkampfbekleidung), Hausfrauen, Jugendliche, Flüchtlinge, Menschen mit Migrationshintergrund, Geschäftsleute (im Anzug), Rollstuhlfahrer, MSV-Fans (mit Trikots, Schal, etc.) und viele mehr - alle fein säuberlich voneinander getrennt. Dann tritt ein Moderator ins Bild. Er stellt den Gruppen viele Fragen, zum Beispiel nach der Lieblingsfarbe, dem Lieblingsessen etc. Wer sich angesprochen fühlt, tritt vor. So entstehen nach und nach immer neue Konstellationen und es wird deutlich, dass die Teilnehmer viel mehr gemeinsam haben als man erwarten könnte.

Der Imagefilm soll auf der Homepage des Stadtsportbundes veröffentlicht werden. Wer Interesse hat, meldet sich bis Mittwoch, 3. Januar, unter Tel. 0203-3000824.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Stadtsportbund sucht Darsteller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.