| 00.00 Uhr

Duisburg
Stadtteilrallye in Duissern: auf der Suche nach dem Schatz

Duisburg. Im Rahmen des sozialraumorientierten Projektes "Familienhilfe sofort vor Ort" des Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Duisburg, wurde die Ortsteilkonferenz Duissern ins Leben gerufen, die Institutionen bündeln, die Familien in den Fokus der jeweiligen Arbeit stellt. Die Ziele dieser Konferenz sind Vernetzung, Transparenz und Kooperation im Stadtteil Duissern.

Die Institutionen wollen ein Zeichen setzen, dass hier nicht gegeneinander, sondern miteinander gearbeitet wird. Jede Einrichtung hat unterschiedliche Schwerpunkte, Ziele und Kompetenzen und durch ein Miteinander bilden sie ein starkes Netz. Die gelungene Zusammenarbeit soll sich zum vierten Mal durch eine Stadtteilrallye am 23. September von 15 bis 18 Uhr zeigen. Eine Rallye quer durch Duissern auf der Suche nach einem Schatz. Sie wird von Bezirksbürgermeister Meyer und dessen stellvertretenden Bezirksbürgermeister Junkers begleitet.

Auf die Familien wartet in vielen Einrichtungen des Stadtteils eine kleine Überraschung in Form von Rätseln, Spielen, Bastelangeboten, etc. Die Kinder erhalten eine Schatzkarte, anhand derer sie die Einrichtungen finden und Stempel sammeln können, um an einer Verlosung teilzunehmen. Schatzkarten und Information zur Teilnahme sind in den jeweiligen Einrichtungen erhältlich. Ab 17.30 Uhr treffen sich alle zum Beisammensein in der Gesamtschule. Hier werden auch die Schatzkarten eingesammelt, um an der Verlosung teilnehmen zu können. Voraussetzung dafür ist, mindestens acht Stempel auf seiner Karte gesammelt zu haben. Die Band "Buddy Ollie" unterstützt diese Veranstaltung mit echter Piratenmusik.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Stadtteilrallye in Duissern: auf der Suche nach dem Schatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.