| 00.00 Uhr

Duisburg
Streetfood-Festival mit Musik in der Innenstadt

Duisburg. Heute feiert ab 16 Uhr in der City mit dem Street Food und Musik Festival ein neues Format seine Premiere in der Innenstadt. Bis Sonntag, 5. November, bietet das Fest seinen Besuchern die Möglichkeit, direkt auf dem König-Heinrich-Platz kulinarische Highlights aus aller Welt zu erleben. Dazu wird in den den Abendstunden ein vielseitiges Musikprogramm geboten.

"Bei dem ,Street Food & Music Festival' trifft ungebremste Entdeckerfreude auf kulinarische Vielfalt", heißt es in der Ankündigung der Veranstalter. "Die Gäste erwartet an drei Festivaltagen eine Kombination aus Street Food und Street Music - mit bis zu 20 Food Trucks." Dazu dürften sich die kleinen Besucher auf einen Familiensonntag freuen; mit Hüpfburg, Kinderschminken und besonderen kulinarischen Angeboten für die Familie. Der angekündigte verkaufsoffene Sonntag entfällt allerdings. Grund dafür ist ein Gerichtsurteil, das die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi erwirkt hat.

Auf dem Festival präsentieren Köche in Food Trucks moderne Kochkunst aus aller Welt. Der Veranstalter verspricht: "Diese Kombination aus Street Food und Street Music wird ein Erlebnis für die gesamte Familie." Der Eintritt ist frei. Geöffnet ist heute von 16 bis 24 Uhr, morgen von 13 bis 24 Uhr sowie am Sonntag von 13 bis 19 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Streetfood-Festival mit Musik in der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.