| 06.53 Uhr

Entscheidung um 8 Uhr
Jecken in Düsseldorf bangen um ihren Rosenmontagszug

Sturmtief "Ruzica" erreicht NRW - Rosenmontagszug in Düsseldorf auf der Kippe
Die Mottowagen des bekannten Düsseldorfer Wagenbauers Jacques Tilly sind fertig - aber werden sie auch wie geplant durch die Straßen fahren können? FOTO: dpa, ve nic
Duisburg. Um acht Uhr entscheidet sich, ob der Rosenmontagszug in Düsseldorf trotz der Sturmwarnung stattfinden kann. In Duisburg, Essen, Hagen, Münster und Mainz wurden die Züge bereits abgesagt. Die ersten Ausläufer des Sturmtiefs "Ruzica" haben NRW am Morgen erreicht. 

Im Münsterland seien die ersten Böen mit Windstärke 8 gemessen worden, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdiensts am Montagmorgen. Bei Aachen an der belgischen Grenze sei der Wind zum Teil sogar noch stärker.

Der Wetterdienst warnte für den Morgen vor Windgeschwindigkeiten zwischen 75 und 80 Kilometern pro Stunde. Später seien Böen mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde zu erwarten. Für das Sauerland besteht eine Unwetterwarnung für Böen von bis zu 120 Stundenkilometern.

Rosenmontagszug in Düsseldorf abgesagt FOTO: dpa, kno

"Die Wetterlage ist uns zu heikel. Das ist uns viel zu gefährlich", sagte der Duisburger Karnevalspräsident Michael Jansen am Sonntag zur Absage in Duisburg. Beim größten Zug in der Innenstadt wollten die Karnevalisten mit 40 Motivwagen, 80 Fußgruppen und 40 Kapellen durch die Straßen ziehen. 60.000 bis 70.000 Besucher waren dazu in den vergangenen Jahren gekommen. Ob der Rosenmontagszug im Frühling nachgeholt wird, sei noch offen, sagte Jansen. Das werde man nach Aschermittwoch in Ruhe entscheiden.

Absagen auch in Essen, Hagen und Wenden

Auch der ebenfalls für Montag geplante Viertelszug in Neumühl wurde abgesagt. Das Risiko sei zu groß, hieß es bei der Stadt. Ob das Veranstaltungszelt vor dem Rathaus abgebaut wird, wird am morgigen Vormittag entschieden. Das traditionelle Prinzenfrühstück mit der Stadtspitze und Ratsmitgliedern, das in dem Zelt am Montag um 11 Uhr stattfinden soll, würde dann ins Rathaus verlegt werden.

Auch in Hagen, wo in den vergangenen Jahren 60.000 bis 80.000 Menschen den Zug mit seinen 65 Motivwagen angeschaut haben, zog das Festkomitee Hagener Karneval Konsequenzen aus der Sturmwarnung. Ob der Zug nachgeholt wird, sei noch offen, sagte der 1. Vorsitzende Moritz Padberg.

Im Essener Stadtteil Kupferdreh war der Rosenmontagszug bereits am Sonntagnachmittag abgesagt worden. Der Traditions-Zug soll im März nachgeholt werden. Im sauerländischen Wenden hatten die Jecken ihren Zug ebenfalls schon abgesagt.

Nicht nur in der Region, auch in anderen Teilen Deutschlands werden Rosenmontagszüge wegen des Wetters abgesagt: Am Sonntagabend wurde bekannt, dass der Zug in Mainz nicht stattfinden wird. Münster folgt wenige Minuten später und verkündet ebenfalls eine Absage.

Düsseldorf entscheidet am Morgen

In Düsseldorf will die Koordinierungsgruppe am Montag um 8 Uhr ein letztes Mal über die Wetterprognosen beraten und dann über eine mögliche Absage des Zugs entscheiden. Dem Sicherheitskonzept zufolge muss der Zug ab Windstärke 8 abgesagt werden. "Wenn die stärksten Windböen tatsächlich bereits am Vormittag auftreten, beginnt der Zug vielleicht eine Stunde später", sagte CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann unserer Redaktion. Bislang ist der Start des Rosenmontagszug in Düsseldorf für 12.30 Uhr am Joseph-Beuys-Ufer geplant.

In Köln soll der Rosentmontagszug wie geplant stattfinden. Das entschieden die Verantwortlichten am Sonntagmittag. Allerdings werde der Zug mit Einschränkungen auf die Strecke durch die Innenstadt gehen, teilten die Stadt Köln und das Festkomitee Kölner Karneval mit. So sollen anders als sonst keine Pferde mitlaufen, auch große Figuren, Schilder und Fahnen sind diesmal nicht zugelassen.

Bei vielen anderen Zügen in der Region wird sich erst am Montagmorgen entscheiden, ob sie ziehen oder nicht. Hier gibt es eine Übersicht.

(kl/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sturmtief "Ruzica" erreicht NRW - Rosenmontagszug in Düsseldorf auf der Kippe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.