| 00.00 Uhr

"Superfly"
Größter Trampolinpark Deutschlands öffnet in Duisburg

Superfly in Duisburg: Größter Trampolinpark Deutschlands
In dieser Halle in Neudorf soll kommende Woche der Trampolinpark eröffnet werden. FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Kommende Woche eröffnet mit dem "Superfly" Deutschlands größte Trampolinhalle in Neudorf. Mehr als 50 Trampoline, ein hippes Bar-Ambiente und ein Café sollen Junge und Junggebliebene als Kunden gewinnen. Von Cornelia Brandt

Der Standort am Sternbuschweg 360 liegt zentral, ist auch ohne Auto bequem zu erreichen - und liefert die Grundvoraussetzung für einen riesigen Trampolinpark: 3000 Quadratmeter Hallengröße - das heißt Platz im Überfluss. Und der wird auch benötigt: In wenigen Tagen, am Freitag, 17. Juli, eröffnet dort mit dem "Superfly" nach Angaben der Macher Deutschlands größte Trampolinhalle.

Zu erleben gibt es dann eine riesige Trampolin-Landschaft, bestehend aus über 50 Trampolinen mit mehr als 400 Quadratmetern Sprungflächen, die alle auf einer Ebene liegen, so dass spontane Wechsel von einer Attraktion zur nächsten jederzeit möglich sind. Auf 150 Quadratmetern sind sogenannte "Foam Pits" zu finden, Felder mit kleinen Schaumstoff-Würfeln, die für eine sichere Landung sorgen. Eine komfortable Lounge-Ecke schafft ein hippes Bar-Ambiente, und in einem Café können die Besucher sich vor, zwischen und nach den sportlichen Aktivitäten aufhalten - egal, ob sie nur zuschauen oder sich erholen möchten. Riesige Wandflächen mit expressiven Graffiti sollen für eine Dekoration sorgen, die besonders junge Leute anspricht.

Tipps für Indoorspielplätze in der Region FOTO: Hertgen, Nico

Mit weltweit mehr als 25 Anlagen ist die amerikanische Muttergesellschaft Superfly nach eigenen Angaben der größte Betreiber und Entwickler von Indoor-Trampolin-Parks. Sein Ziel ist es, "die eindrucksvollsten Trampolin-Parks in Deutschland zu schaffen". Maßstäbe in Sachen Ausstattung und Design setze der Duisburger Park schon jetzt, verspricht der Betreiber. Hinzu kommt eine aufwendige Sound- und Lichtanlage, die künftig zu besonderen Gelegenheiten auch von DJs live bespielt wird und die aus einer Sport- und Freizeitstätte einen Treffpunkt für Junge und Junggebliebene machen soll.

Jede Menge Spiel, Sport, Spaß und das wetterunabhängig - die Idee und Entwicklung eines Trampolinparks der Superlative entspricht dem aktuellen Trend zu Indoorsportarten. "Unseren Gästen sportliche Bewegung in tollem Ambiente zu bieten, das ist unser Antrieb", sagt Christian Tropp von Jump Ruhr GmbH, der Betreibergesellschaft. "Ein sicheres, serviceorientiertes Angebot und intensiv geschultes Personal sind für uns selbstverständlich. Aber besonders wichtig ist uns der soziale Aspekt: Unterschiedliche Personen verschiedenen Alters treffen sich hier in einer positiven, lockeren Atmosphäre und schließen bestenfalls neue Bekanntschaften."

Die Angebotspalette sei auf eine breite Zielgruppe ausgerichtet und umfasst Veranstaltungen wie zum Beispiel "Friday-Night-Jumps", "Disco Jumping", "Kids-Jump-Time" an Vormittagen für Kinder mit ihren Eltern, die Ausrichtung von Kinder-Geburtstagen und Events für Firmen. Auch Parcours-Läufer finden hier ein Areal, um sich auszuprobieren und zu trainieren. Basketballspieler haben die Möglichkeit, sich beim Körbewerfen zu amüsieren.

Wie viele Innovationen im Freizeitbereich kommt auch die Grundidee für Superfly aus den USA: Case Lawrence, Betreiber von mehr als 25 Trampolin-Parks dort, hat sich zum Ziel gesetzt, diese Idee nach Europa zu bringen. Mit drei ambitionierten, kreativen und Indoor-Spielplatz erfahrenen Köpfen hat er, wie er sagt, genau die Richtigen für die Umsetzung seiner Idee in Deutschland gefunden: Christian Tropp, viele Jahre Geschäftsführer des Verbandes der Hallenspielplätze und Betreiber von mehreren Indoor-Spielplätzen, Thomas Madej, Planer und Ausstatter von Indoor-Spielplätzen sowie Tim Johannknecht, zuständig für betriebliche Prozesse und Strukturen, gehören zum Gründungsteam und zur Geschäftsführung von Jump Ruhr GmbH/Superfly Ruhr.

Weitere Freizeit-Tipps aus NRW können Sie hier nachlesen.

Alles rund um den Trampolinpark "Superfly Ruhr" erfahren Sie hier.

Das bieten die Freizeitparks in der Region FOTO: Movie Park
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Superfly in Duisburg: Größter Trampolinpark Deutschlands


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.