| 00.00 Uhr

Duisburg
Tigermann El-Roi bekommt Gesellschaft

Duisburg. Noch bleibt sie den Besuchern verborgen: Im Duisburger Zoo am Kaiserberg ist eine neue Bewohnerin eingetroffen. Eine Tigerdame aus Dänemark soll gemeinsam mit Tigermann El-Roi Ende März das neue Gehege beziehen.

Vor knapp einem Monat war das Männchen aus seinem Exil in den Niederlanden zurückgekehrt. Noch circa vier Wochen laufen die Vorbereitungsarbeiten im Revier, dessen Neugestaltung durch ein Geschenk des Chemiekonzerns Evonik in Höhe von zwei Millionen Euro möglich ist. Die Tiger halten sich solange im hinteren Bereich der Anlage auf. Versteckt vor dem Alltagstrubel im Zoo wartet das Tiger-Paar darauf, bald sein neues Domizil beziehen zu dürfen. Der Zoo und Evonik werden die Anlage dann offiziell eröffnen.

(juz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Tigermann El-Roi bekommt Gesellschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.