| 00.00 Uhr

Duisburg
TK Maxx zieht ins CityPalais

Duisburg. Die Vermietungsquote steigt damit wieder auf 95 Prozent.

Das City Palais bekommt einen neuen Mieter: Hannover Leasing hat mit TK Maxx, dem Einzelhandelsunternehmen für Mode und Wohn-Accessoires, im City Palais Duisburg einen langjährigen Mietvertrag abgeschlossen. TK Maxx wird seine neue Filiale mit mehr als 2100 Quadratmetern im Herbst 2017 eröffnen. Mit den Umbauarbeiten im Erdgeschoss des City Palais wurde bereits begonnen. Mit Eröffnung des neuen Ankermieters TK Maxx steigt die Vermietungsquote im City Palais auf rund 95 Prozent.

Das City Palais in der Königstraße wurde 2007 eröffnet. Auf knapp 37.600 Quadratmetern befinden sich die Mercatorhalle, ein Kongresszentrum, das Spielcasino Duisburg, Büros sowie Einzelhandel und Gastronomie. Seit seiner Eröffnung wird das City Palais von Hannover Leasing betreut. Der neue Mieter TK Maxx bietet eine große Auswahl an Designer Labels und Top Marken. Unter einem Dach vereint bietet TK Maxx Frauen, Männern und Kindern Marken-Mode, Schuhe, Accessoires, Sportartikel und Beautyprodukte sowie Wohn-Accessoires. Als Teil von TJX Europe betreibt TK Maxx in Deutschland derzeit 108 Filialen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: TK Maxx zieht ins CityPalais


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.