| 00.00 Uhr

Erstaufführung
Toni Erdmann ab heute im Filmforum

Duisburg. Eine der meist gelobten deutschen Filme der Gegenwart wird ab heute im Filmforum am Dellplatz gezeigt: "Toni Erdmann" (Regie: Maren Ade). Erzählt wird die Geschichte eines sozialromantischen Alt-68er und seiner Tochter Ines (gespielt von Sandra Hüller, im Bild), die Karriere gemacht hat. In der RP-Kritik hieß es: Bei seiner Weltpremiere im Mai beim Filmfestival Cannes wurde "Toni Erdmann" von internationalen Zuschauern und Kritikern gleichermaßen gefeiert, ging dann aber bei der Preisvergabe leer aus.

Das war höchst umstritten. So verdient eine Auszeichnung gewesen wäre - dem Erfolg des Films dürfte das letztlich nicht im Weg stehen. Denn auch wenn die Cannes-Jury damit wenig anfangen konnte: "Toni Erdmann" ist ein Kinojuwel und einer der besten Filme der vergangenen Jahre. - Gezeigt wird Toni Erdmann von heute an bis zum 3. August, jeweils um 20.30 Uhr, sowie am 30. und 31. Juli, um 15.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erstaufführung: Toni Erdmann ab heute im Filmforum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.