| 00.00 Uhr

Duisburg
Tüfteln und Kuchen essen im Repaircafé in Wanheimerort

Duisburg. An jedem ersten Mittwoch im Monat laden Regenbogen Duisburg und der Bürgerverein Wanheimerort gemeinsam ins Repaircafé ein. Ehrenamtliche Bastler und Tüftler sorgen dann dafür, dass nicht mehr gebrauchsfertige oder nicht mehr funktionstüchtige Sachen repariert oder ausgebessert werden. Das nächste Repaircafé Wanheimerort findet am Mittwoch, 2. November, von 16 bis 19 Uhr in den Räumen der katholischen Gemeinde St. Michael, Erlenstraße 63, (erster Stock, Aufzug vorhanden) statt.

Im Repaircafé ist jeder willkommen - Bastelbegeisterte, die Menschen mit weniger handwerklichem Geschick dabei helfen, Dinge vor dem Müll zu bewahren, oder Hilfesuchende. Offene Fragen können im Vorfeld mit Andrea Pfaff von Regenbogen Duisburg unter Telefon 0203 300 36 57 besprochen werden. Wie es sich für ein gutes Café gehört, gibt es auch Kaffee und frisch gebackenen Kuchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Tüfteln und Kuchen essen im Repaircafé in Wanheimerort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.