| 00.00 Uhr

Duisburg
UDE gut bei aktuellem Ranking

Duisburg. Die meisten Fächer können im Vergleich ziemlich weit vorne landen.

Erneut sehr gut abgeschnitten hat die Universität Duisburg-Essen (UDE) im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Die überprüften Fächer erbringen so gute Leistungen, dass sie meist Plätze in der Spitzen- oder Mittelgruppe erreichen. Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke: "Nach dem enormen Sprung um 42 Plätze im Times Higher Education Ranking 150 under 50 ist das Abschneiden in dieser Rangliste eine weitere Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind." So überrascht es auch nicht, dass zum Beispiel die angehenden Bauingenieure sehr zufrieden mit ihrer Studiensituation und dem Lehrangebot sind. Die Werkstofftechnik/ Materialwissenschaft punktet mit den Kontakten zur Berufspraxis. Bei der Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen erreichen die Fächer Biologie und Chemie bundesweite Spitzenwerte. In der Kategorie Abschlüsse in angemessener Zeit liegen die Biologie, Romanistik, Germanistik und Erziehungswissenschaften ganz vorn. Mit ihrer internationalen Ausrichtung erreicht die Anglistik eine Top-Position. Das CHE-Ranking ist das umfassendste Ranking im deutschsprachigen Raum: mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen mit über 10.000 Studiengängen wurden untersucht. Das Besondere: Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung gehen auch studentische Urteile in die Bewertung ein. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. Die Ergebnisse sind im neuen ZEIT Studienführer 2016/17 abrufbar.

Weitere Informationen: www.zeit.de/hochschulranking

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: UDE gut bei aktuellem Ranking


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.