| 13.34 Uhr

Duisburg
Überfall auf 16-Jährigen - Opfer wehrt sich erfolgreich

Duisburg. Ein 16-Jähriger wurde am Montag in Duisburg-Bruckhausen Opfer eines Überfalls. Ein Unbekannter raubte ihm die Geldbörse. Der 16-Jährige wehrte sich und holte sich das Portemonnaie zurück.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Montag gegen 11.45 Uhr an der Ottokarstraße: Ein Unbekannter hielt dem 16-Jährigen ein Messer an den Hals und die Herausgabe des Portemonnaies. Nachdem der Schüler dem Täter das Portemonnaie gegeben hatte, schlug er nach dem Räuber, nahm ihm die Geldbörse wieder ab und flüchtete. 

Die Polizei beschreibt den Täter folgenderweise: Der Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß. Er hat eine breite Statur und trägt blondes Haar. Er war bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, Jeans und trug ein goldenes Armband.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

 

 

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Überfall auf 16-Jährigen - Opfer wehrt sich erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.