| 11.11 Uhr

Duisburg
Unbekannter attackiert Taxifahrer mit Messer

Duisburg. Ein unbekannter Mann hat in Duisburg offenbar einen Taxifahrer mit einem Messer verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilte, trug sich der Vorfall in der Nacht zu Mittwoch zu: Am Ostausgang des Hauptbahnhofs stieg ein Mann in ein Taxi ein und wollte zur Straße Am Röngershof gefahren werden. Als der Taxifahrer dort gegen 1.50 Uhr anhielt, stach der Unbekannte den Angaben zufolge unvermittelt mit einem Messer zu. Anschließend sei er ausgestiegen und in Richtung des Grüngürtels geflüchtet.

Laut Polizei verletzte sich der Taxifahrer leicht. Eine medizinische Versorgung sei nicht nötig gewesen. 

Die Polizei beschreibt den flüchtigen Mann folgendermaßen: Der Tatverdächtige soll 1,80 Meter groß, 25 Jahre alt und von sportlicher Statur sein. Er hat kurze blonde Haare, trug ein Hemd, eine Jeans und eine schwarze Jacke. Zudem hatte er einen schwarzen Rucksack dabei.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.

 

(url)