| 00.00 Uhr

Duisburg
Unfall mit Radler: Säugling fällt aus dem Kinderwagen

Duisburg. Ein sieben Monate alter Säugling ist am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Rheintörchenstraße aus dem Kinderwagen gefallen. Ein Radfahrer hatte im Vorbeifahren den Wagen berührt, der auf dem Gehweg stand. Die Mutter (23) des Kindes war gerade dabei, die Haustür aufzuschließen. Der Wagen rollte bis zur Bordsteinkante und kippte dann seitlich um. Das Mädchen fiel auf die Straße und schlug mit dem Kopf auf. Der Radler fuhr in Richtung Wanheimer Straße weiter, ohne sich zu kümmern und seine Personalien zu hinterlassen. Ein Rettungswagen brachte den Säugling ins Krankenhaus. Der Flüchtige soll schlank sein und ein dunkelgrünes Mountainbike gefahren haben. Der Mann trug eine schwarze Jacke, dunkle Hose und Kappe.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 0203 2800 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Unfall mit Radler: Säugling fällt aus dem Kinderwagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.