| 00.00 Uhr

Duisburg
Verfolgungsjagd: Handydieb per Foto gesucht

Duisburg. In der Duisburger City hat sich Ende August eine fast filmreife Verfolgungsjagd ereignet - jetzt sucht die Polizei per Foto nach einem Mann, der ein Handy gestohlen haben soll. Der unbekannter Täter war am 25. August 2016 in ein Geschäft an der Beekstraße gegangen, hatte sich mehrere Mobiltelefone zeigen lassen, dann eines der Geräte genommen und war in einem unbeobachteten Moment geflüchtet. In einem schwarzen Renault fuhr er in Richtung Tibistraße davon.

Der 58-jährige Ladenbesitzer nahm die Verfolgung per Auto auf. An einer Fahrbahnverengung stießen die beiden Fahrzeuge sogar leicht zusammen. Der Dieb konnte aber die Flucht fortsetzen. Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 36 unter der Telefonnummer 0203 2800 entgegen.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Verfolgungsjagd: Handydieb per Foto gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.