| 00.00 Uhr

Duisburg
Vergünstigtes Ticket für angehende Studenten

Duisburg. Pünktlich zum Sommersemester gibt es wieder das (erstmalig in 2015 eingeführte) Vorkursticket für Erstsemester im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Da die angehenden Erstsemester zu Beginn der Vorkurse noch nicht den Status eines ordentlichen Studierenden haben, fallen sie nicht unter den Semesterticket-Vertrag.

Das Vorkursticket kann nur von Erstsemestern, deren Fachhochschule oder Hochschule einen Semesterticket-Vertrag abgeschlossen hat und die benötigte Vorkurse zu ihren Studiengängen besuchen, abgeschlossen werden.

Es kann bereits ab Dienstag 1. März, also zwei Monate vor dem Sommersemesterbeginn, gekauft werden und kostet 56,50 Euro. Es gilt für insgesamt 30 Tage im VRR-Gebiet, wobei der erste Geltungstag frei wählbar ist. Innerhalb dieses Zeitraums können die Ticketinhaber beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn absolvieren. Studenten, die das Ticket in Anspruch nehmen möchten, müssen einen Berechtigungsnachweis vorlegen. Das Vorkursticket kann auch im Kundencenter der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) am Hauptbahnhof erworben werben.

Weitere Informationen im Internet unter der Adresse www.dvg-duisburg.de" und bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Vergünstigtes Ticket für angehende Studenten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.