| 00.00 Uhr

Duisburg
Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Unfall mit sechs Verletzten in Duisburg
Unfall mit sechs Verletzten in Duisburg FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Am Samstag, gegen 15.50 Uhr, befuhr eine 21-jährige Frau aus Solingen mit ihrem VW-Golf die Meidericher Bahnhofstraße in Richtung Nordhafen und wollte nach links in die Gerrickstraße abbiegen. Als sie auf den linken Fahrstreifen wechselte, achtete sie nicht auf einen links neben ihr fahrenden Renault Twingo, der von einer 23-jährigen Duisburgerin geführt wurde. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der Twingo auf die Gegenfahrbahn gedrückt wurde.

Hier prallte er gegen einen Renault, der von einem 53-jährigen Mann aus Voerde gelenkt wurde. Die Fahrerin des Twingo, deren 24-jähriger Beifahrer aus Duisburg, der Fahrer des Renault, und dessen drei Mitfahrer wurden verletzt und wurden im Krankenhaus nach ambulanter Behandlung entlassen. Die Fahrerin des VW Golf und ihre drei Mitfahrer aus Duisburg und Solingen blieben unverletzt. Es entstand an allen beteiligten Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.

So sah der Unfallort in Mittelmeiderich aus, als die Polizei eintraf. FOTO: reichwein
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Verkehrsunfall mit sechs Verletzten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.