| 00.00 Uhr

Duisburg
Viel Neues im Programm "Klinikum Vital"

Duisburg. Das Gesundheitsprogramm der Sana Kliniken Duisburg am Kalkweg bietet auch in diesem Jahr wieder ein umfassendes Angebot für Klein und Groß an. Es hält viele Kursangebote, Workshops, Vorträge für alle Interessierten bereit.

Es gibt Angebote im Wasser wie Wasserspaß am Morgen, Wassergymnastik oder Aquapower. Zudem gibt es auch Angebote an Land wie Rückenfitness, Rückenfit contra Rheuma, Pilates oder Wirbelsäulengymnastik. Brandneue sind beispielsweise Lu Jong, ein tibetisches Heilyoga, Schüßlersalz-Kuren (Vortragsveranstaltung) oder "Essen bei Stress - raus aus der Stressfalle mit den richtigen Lebensmitteln" (ebenfalls eine Vortragsveranstaltung).

Die Elternschule des Klinikum Duisburg bietet für angehende Eltern und Interessierte jeden 1. und auch jeden 3. Dienstag im Monat um 18 Uhr die Möglichkeit, sich an einem Infoabend der Geburtshilfe und der Kinderklinik über die Schwangerschaft und Geburt eingehend zu informieren. Für werdende Mehrlingseltern gibt es ein separates Angebot jeden zweiten Dienstag eines Quartals, bei der vor allem auf ihre speziellen Fragen eingegangen wird .

Außerdem gibt es besondere Angebote wie Yoga für Schwangere und PEKiP. Yoga kann in der Schwangerschaft dazu beitragen, mit den Veränderungen besser zurechtzukommen. Beim PEKiP wird durch Bewegungs- und Spielangebote die Individualität und die Förderung der Sinne angeregt. Kurse gibt es dienstags und freitags. Angebote wie Geburtsvorbereitung oder Rückbildungsgymnastik sowie Baby- und Kleinkindschwimmen stehen außerdem mit auf dem Programm.

Das Kinder Förder- und Beratungszentrum bietet auch in diesem Jahr wieder Kinderschwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Alle Kinder, die sich im Anfängerschwimmkurs treffen, erlernen den Weg von der Wassergewöhnung bis hin zur Wasserbewältigung. Die Fortgeschrittenen gehen zur ersten Schwimmtechnik über.

Der ambulante Rehabilitationssport beim IGS Klinikum Duisburg e.V. stellt eine Ergänzung zur medizinischen Therapie dar und soll diese unterstützen. Hier gibt es Angebote wie Gymnastik bei orthopädischen Erkrankungen, Hockergymnastik, Wassergymnastik, Schlaganfallsport, Sport bei Diabetes mellitus Typ II, Lungensport, Sport bei paVK und Herzsport.

Ein neues Angebot ist die Osteoporose-Gruppe. Die Teilnahme an der Gruppe kann von einem Fach- oder Hausarzt im Rahmen des Rehabilitationssports verordnet werden.

Informationen zu diesen und allen weiteren Kursangeboten aus dem Gesundheitsprogramm Klinikum Vital! werden erteilt unter folgender Telefonnummer: 0203 733-2901, und zwar in der Zeit von 8 bis 14.30 Uhr (von Montags bis Donnerstags) oder von 8 bis 13 Uhr (Freitags)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Viel Neues im Programm "Klinikum Vital"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.