| 00.00 Uhr

Duisburg
Vier Verletzte bei zwei Unfällen am Dienstag

Duisburg. Eine 73-jährige Radfahrerin hat sich am Dienstag gegen 14.10 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem Hyundai auf der Kruppstraße in Neudorf schwer verletzt. Ein alarmierter Rettungswagen brachte die 73-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Duisburgerin hatte radelnd die Straße überquert. Dabei erfasste sie der Pkw. Einen weiteren Unfall gab es in Friemersheim: Dort wechselte ein Lkw-Fahrer (32) kurz nach 18 Uhr auf die linke Fahrspur der Straße am Zentralfriedhof. Dabei übersah er einen von hinten kommenden Mercedes, der bereits auf der linken Fahrspur fuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich drei Insassen (23, 25 und 29 Jahe alt) im Auto. Ein Rettungswagen brachte das Trio zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Vier Verletzte bei zwei Unfällen am Dienstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.